Gold-Guide für Einsteiger

Farming

Wo kann ich aktuell viel Gold verdienen?

Diese Frage bewegt zurzeit die meisten Spieler von Broken Ranks. Grundsätzlich gibt es hier viele Wege an Gold zu kommen. Einige sind besser als andere, manche lassen sich nur begrenzt machen und wieder andere bieten die Möglichkeit mit Zeitaufwand praktisch unendlich viel Gold zu generieren.

Welche Methode für euch am besten ist hängt von folgenden Faktoren ab:

  • Anzahl der Spieler die zeitgleich die Methode wählen
  • Verfügbare Zeit die auf das Goldfarmen verwendet werden kann

Aus diesem Grund möchte ich euch hier ein paar Möglichkeiten auflisten, die euch schnell und einfach zu Gold verhelfen. Natürlich gibt es noch deutlich mehr Möglichkeiten an Gold zu kommen, aber dieser Guide soll für Einsteiger gedacht sein und nicht für Veteranen die ganz oben in der Rangliste sind.

Goldfarmen für Spieler mit wenig Zeit?

Nicht jeder kann am Tag mehrere Stunden investieren nur um Gold zu farmen. Wenn ihr auch zu diesen Spielern gehört so solltet ihr auf jeden Fall die täglichen Quests machen.
Die erste dieser Aufgaben bekommt ihr ab Level 22, sobald ihr die Bibliotheks-Hauptquest gemacht habt, bei Garsum vor dem Schloss.

Wählt hierzu einfach die blaue Dialog Option. In der Folge schickt er euch los erneut in die Bibliothek zu gehen und ihm 3 Bücher zu besorgen. Als Belohnung erhaltet ihr Erfahrung sowie 18.000 Gold. Dies ist alle 24 Stunden möglich.

Sobald ihr Level 30 erreicht habt erhaltet ihr Zugriff auf weitere tägliche Quests die ihr auf Trifkin’s Insel annehmen könnt.

Tägliche Quests lassen sich 24 Stunden nachdem ihr sie zuletzt abgeschlossen habt erneut annehmen.

Ihr habt mehr Zeit und wollt richtig Kohle scheffeln?

Die Goldfarm – Mehr Zweideutigkeit gibt es nicht!

Wenn ihr mehr Zeit habt und statt EXP zu Farmen, zu den richtig Goldsüchtigen gehört, dann ist die folgende Methode für euch perfekt, zumal ihr sie mit dem Farmen eines Bosses kombinieren könnt um zusätzlich zu richtig viel Gold auch noch synergetische Items zu bekommen. Zudem fühlt ihr euch hier wirklich wie ein Farmer im klassischen Sinne.

Besonders wichtig für diese Methode ist Moskitoblut, welches ihr von Moskitos beim Druiden Dorf erhalten könnt.

Wenn ihr über ausreichend Moskitoblut verfügt könnt ihr unten rechts im Druiden Dorf in den Sumpf gehen.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist image-40.png

Dort angekommen landet ihr in einer kleinen Area mit einer Wasserschleuse, 4 Pflanzen, ein paar Moskitos und dem Eingang zur Höhle von Amorpha. Außerdem spawned hier gelegentlich ein ertrunkener Toter der einen Schlüssel fallen lässt, wenn ihr ihn tötet. Doch dazu später mehr.

Seid ihr nun dort angekommen, könnt ihr per Rechtsklick Moskitoblut an die Pflanzen verfüttern. Diese bilden darauf hin an ihren Ranken Samen, die ihr aufsammeln könnt. 100 dieser Samen könnt ihr später gegen 17.000 Gold verkaufen.
Achtung: Da es sich um ein offenes Gebiet mit PvP handelt, können andere Spieler die Samen die ihr wachsen lasst ebenfalls einsammeln und euch auch angreifen und töten.

Im folgenden Bild sind die Pflanzen Blau und die Samen Rot markiert.

Ein Boss – Gute Drops und noch mehr Gold!

Während ihr dabei seid eure Samenfarm zu betreiben, wird regelmäßig ein ertrunkener Toter in dem Gebiet spawnen.

Dieser gibt euch einen Schlüssel mit dem ihr die Schleuse schließen könnt.

Habt ihr mit dem Schlüssel die Schleuse geschlossen könnt ihr über den Fluss gehen und die Höhle von Amorpha betreten.
Bei Amorpha handelt es sich um einen Pflanzenboss.

Sie hat nach Community-Erfahrung eine sehr hohe Dropchance für synergetische Items und hinterlässt zudem jedes mal ihre Wurzeln, die ihr wie die Samen teuer verkaufen könnt.

Ihr habt genug Samen?

Habt ihr die zum Verkaufen notwendigen 100 Samen und gegebenenfalls auch ein paar Wurzeln von Amorpha geht ihr nach Alaril und dort links vom Wirtshaus zu den Händlern.

Dort steht der NPC Dob Bylan (Anspielungen auf berühmte Personen gibt es in Broken Ranks so einige), bei dem ihr die Samen für 17.000 Gold und die Wurzeln für je 5.000 Gold verkaufen könnt.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist image-35.png

In dem ihr dies beliebig oft wiederholt könnt ihr schier endlose Goldmengen scheffeln. Keine andere Methode die wir bisher gefunden haben, gibt derzeit so viel Gewinn.
Seid euch jedoch darüber im klaren das ihr hierbei nicht besonders viel EXP bekommen werdet, da sowohl die Moskitos als auch Amorpha sehr wenig Erfahrung geben.

2 thoughts on “Gold-Guide für Einsteiger

    1. Ich bin bereits dabei, allerdings habe ich leider nur 2 Hände und bin konstant am entscheiden welchem Guide ich gerade den Vorrang gebe. Aber ja, es wird auch ein EXP-Farm Guide kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.